Navigation zu den Epochen

 

Gründung

bis 1970

bis 2002

bis 2020

Gründungszeit

Im schwierigen Kriegsjahr 1942 wurde am 24. Januar der Verein gegründet. An dieser Versammlung nahmen 17 Interessenten teil. 7 Kameraden haben sich wegen Militärdienst oder aus beruflichen Gründen entschuldigt.

Der Bau der Schiessanlage wurde unverzüglich in die Hand genommen. Dass ein Neubau von den Mitgliedern ein Grosseinsatz an Fronarbeit erforderte, war klar. Nur die Betonarbeiten für den Scheibengraben wurde einer Baufirma übergeben. Dank handwerklichem Geschick der Mitglieder konnte alles andere in eigener Regie ausgeführt werden.

Bis 1967 konnten wir unserer idealen Anlage unserem Hobby fröhnen. Wegen baulicher Veränderung in der Umgebung mussten wir den Schiessbetrieb einstellen. Während 12 Jahren durften wir bei den Sportschützen Eschenbach zu Gast sein.

Bau der neuen Schiessanlage

Nach zähen und zum Teil schwierigen Verhandlungen konnte1979 mit dem Bau der Schiessanlage am Aabach begonnen werden. Mit einer vitalen Baukommission sowie willigen Frohndienstarbeitern konnte das Bauwerk innert Jahresfrist erstellt werden.

 

Die ideale und schüssige Anlage konnte am 14. März 1980 eröffnet werden.

unsere Geschichte

© 2019 by SVS 

Liebe Sponsoren und Gönner des SVS - Herzlichen dank für Eure Unterstützung. Mit dem Klick auf das Signet wird man zum Sponsor weitergeleitet.

Schneider-Reisen

Metzgerei-Betschart

Restaurant-Seehof

Hostettler

fid

Boeckmann

EW-Schmerikon

Berin

Crea-Holz

G+E

Holenstein

Helblin-Bootswerft

JMS

Platton

Romers-Hausbaeckerei

Thomann-Nutzfahrzeuge

Sius

Schuetzengarten

Haushalt_Giger

Tankrevision-Wespe

Handwerkcenter_Giger

PanGas

N+E-Print

Landolt_2020

Raiffeisen_gross